Warenkorb ist leer

Ihr Warenkorb ist leer.

Online Shop

Klangschale kaufen, handgehämmerte Originale in Bern

Ab Schalendurchmesser 20 cm liefern wir gratis!

Erstklassige Klangmassage Klangschalen handgehämmert vom Tibet, Himalaya, Nepal. Meditation Klangschalen, Fussklangschalen. Klangschalen von 10 cm bis 56 cm. Verkauf Online und im Klangschalen-Fachgeschäft DigiDrum Bern.

Klangschale kaufen für jede Anwendung!

Da jede Klangschale 100% von Hand hergestellt wird, ist jede ein UNIKAT!

Die Klangschalenabteilung vom Fachgeschäft DigiDrum liefert ein sehr breites Spektrum an erstklassigen Kangschalen

Am Lager in Bern sind Einzelstücke in Grössen von 10 cm bis 56 cm (10'500gr)

Grössen von 38 cm bis 56 cm werden auch als Fuss-Klangschalen eingesetzt

 

Klangschalen für Schulen, Therapie, Massage, Rituale, Meditation, Yoga, Heilung.

Kundenrückmeldungen

Lieber Herr Gilgen
der gestrige Besuch bei Ihnen war für uns eine grosse Bereicherung. Die kompetente, individuelle und herzliche Beratung einfach toll. Die Vorbereitung sowie die grosse Auswahl der Klangschalen und die Zeit die Sie sich für uns genommen haben ist grossartig. Nochmals ganz herzlichen Dank! Wir können Sie nur weiter empfehlen. Liebe Grüsse Erna und Stefan Kahn

 

Halli-Hallo Herr Gilgen,
vielen Dank für ihre prompte Lieferung, die ich soeben im Briefkasten gesichtet habe.
WoWoWoW;-))))))))))))
Was für tolle Klangschalen, ich bin BEGEISTERT, ob des floralen Oberton-anteils und runder Ansprache beider Schalen!
Ich werde mich auf jeden Fall gerne in Ihrem Laden einfinden, sobald ich wieder in Bern zu tun habe, darauf freu ich mich jetzt schon;-)) Auf hoffentlich bald,
mit freundlichen & freudigen Grüssen,

 

Massage-Klangschalen vom Tibet

Form:

Die Form kann ganz flach bis fast kugelförmig sein. Die meisten Klangschalen vom Tibet, für Klangtherapie, Meditation, Rituale und allgemeine Anwendungen liegen irgendwo dazwischen, d.h. sie sehen in der Form ähnlich aus wie eine Salatschüssel. Klangschalen werden in den Grössen von ca 10 cm bis über 50 cm hergestellt. Die Wandstärken varieren im Allgemeinen zwischen 1 mm und ungefähr 5 mm.

Herkunft der Klangschalen:

In Fernost wurden Klangschalen, bzw. klangschalenähnliche Schüsseln bereits vor 1500 Jahren als Koch- und Anrichtegeschirr im tibetanischen und nepalesischen Buddhismus verwendet, aber auch im Raum China, Indien und Japan.
Offenbar spielten Klangschalen bei traditionellen buddhistischen Ritualen eine Rolle, dies mindestens nach der Auffassung der westlichen Esotherik-Szene.

Im ZEN-Buddhismus werden Klangschalen zur Begleitung bei Rezitationen angeschlagen. Eine Standglocke in Form einer grossen Klangschale wird "Keisu" genannt. Auch das "Inkin", eine Klangschale in Form einer Art Stielglocke wird im traditionellen Buddhismus verwendet um den Anfang und das Ende verschiedener Abschnitte des "Zazen" zu zeigen. Auch zum Einläuten von Rezitationen wird diese Stielglocke verwendet.

In Assam werden eher kleinere Klangschalen immer noch zum Essen der Malzeit "DAL" verwendet.

Auch als Hochzeitsgeschenk finden Klangschalen häufig gefallen. In Nepal, wenn Schwangere aus den Metallschalen essen, verspricht dies ein guter Verlauf der Schwangerschaft. Die Klangschalenabteilung von

 

Herstellung der Klangschalen:

Die Klangschalen bestehen nicht nur aus einem einzigen Metall, sondern einerseits aus einer Legierung von Kupfer und Zinn welche Bronze genannt wird. Dazu kommen normalerweise weitere Metalle wie Eisen, Blei, Gold, Zink, Silber.
Normalerweise werde 5 bis 9 verschiedene Metalle miteinander verschmolzen und nach einem 1000 Jahre alten Hämmerungsprozess durch Kunsthandwerker zu einer Klangschale gehämmert. Der Rohling wird immer wieder glühend erhitzt und solange von Hand gehämmert, bis die Form der vorgesehenen Schale entspricht.
Ist die Form der Klangschale vollendet, wird sie noch poliert. Handgefertigte Klangschalen sind in der Oberfläche nicht so regelmässig wie solche, die maschinell hergestellt werden.
Ganz früher waren die Metalle nicht so rein wie heute, was sich in meist geflecktem ungleichmässigem Farbaussehen auswirkte.
Verwendung der Klangschalen in der westlichen Welt:

Die Klangschalen für Meditation:

Hier wird die Klangschale für die eigene Meditation eingesetzt. Durch Reiben mit lederbezogenem Klöppel am Rand der Klangschale entsteht eine Schwingung des Metalls und somit ein gleichmässiger harmonischer Klang welcher der Meditation dient.

Klangmassage-Klangschalen:

Bei Klangtherapien werden Klangschalen auf, und meist auch rund um den Massagegast platziert. Die Klangwellen (Schallwellen) durchdringen den Körper und führen zu einer Tiefenentspannung. Die Wellen und Klänge dienen der Heilung von Körper und Geist. Der Therapierte erholt sich dadurch vom Tagesstress und sein ganzer Körper und Geist öffnen sich für das Angehen des neuen Tages mit neuer Kraft.

Fuss-Klangschalen für Klangbäder:

Dazu werden grössere Schalen verwendet, welche einen möglicht flachen Boden haben.
Normalerweise sind dies Klangschalen ab Grösse ca 40 cm.

Die Schale wird zu einem Teil mit Wassergefüllt und mit Fuss hineingestanden. Durch das Anschlagen mit dem Klöppel bewegen die Schallwellen auch das Wasser, so dass dieses mitschwingt und zum Teil sogar zum Sprudeln kommt.

Klangschalen für Schulen und Kindergärten:

Diese Schalen verhelfen den Kindern zur besseren Entspannung, Wahrnehmung und Entwicklung der Konzentration.

 

 

Therapie-Klangschalen

Die Perle der Klangschalen

Zweifelsohne ist die Therapie-Klangschale die Krönung der Klangschalen generell. Die Klang- und Schwingungseigenschaften wurden speziell für die Klangmassage am menschlichen Körper entwickelt.

Körperbereiche

Jeder Körperbereich bedarf ganz spezielle Frequenzspektren und Klangeigenschaften welche harmonisch sind. Nebengeräusche sind wenig gefragt und für die Klangmassage nach unerwünscht.

Aus der Vergangenheit

Sehr altes Wissen über Materialzusammensetzung und uraltes handwerliches Können und Geschick, insbesondere der Vorfahren der heutigen Tibeter, gaben die Grundlagen für die Konstruktion und die auch heute noch handwerkliche Hestellung dieser einzigartigen Klangschalen. Im Verlauf der Zeit wurden die Materialkomponenten und die Herstell-Parameter laufend verbessert, so dass wir heute die optimale Verwirklichung der durch die Therapiearbeit erzielten positiven Ergebnisse feststellen können.